Kommentare: 1
  • #1

    Martin Fritschi - Sportclub Würzenbach SCW, Luzern (01.-02.09.2018) (Dienstag, 04 September 2018 19:54)

    Unsere Dreitageswanderung führte uns am zweiten Tag von der Capanna d’Alzasca CAS via Bocchetta di Doia und durch das Valle della Camana nach Vergeletto. Hier bereiteten uns Christoph, Maja und Urs einen warmen Empfang in der Casa Stefano. Zuerst erklärte uns Urs die Braukunst und die Geschichte seiner Brauerei, wo er das „Bironsa“ herstellt. Anschliessend verwöhnten uns Maja und Christoph mit einem leckeren Apéro, bevor sie uns ein leckeres Saltimbocca und Dessert servierten. Christoph brachte uns die Geschichte des Dorfes Vergeletto und der Casa Stefano näher. Bei all diesen Aktivitäten war das grosse Herzblut spürbar, das alle drei in die Casa Stefano bzw. in die Brauerei stecken.
    Das Haus ist zweckmässig, gemütlich eingerichtet und bot uns sehr viel Raum – ideal für uns 15 müden Wanderer. Vielen Dank für eure Gastfreundschaft und euren Enthusiasmus! Wir werden euch gerne weiter empfehlen.

Stimmen von anderen Portalen:

 

neueste Kommentare über unsere Wohnung "ALPE LAGO" von AirBnB:

14.10.2019 Ines H 16 Pers. 10.10.2019 - 11.10.2019


Die Küche war toll. Das Gruppenhaus hatte viele, passende Zimmer. Der Esssaal war unglaublich schön und wir durften ein Feuer darin machen. Als Gruppe konnten wir ideal unter uns sein. Einziger Negativpunkt waren wenige Käfer in den Schlafsäälen. Der Verwalter war sehr freundlich und hilfsbereit. Alles bestens!

21.06.2019 Michael M 16 Pers. 04.06.2019 - 07.06.2019


Sehr gute Lage als Ausgangspunkt für unsere Geländearbeit. Das Haus hat viel Platz und bietet eine gut ausgestattete Küche. Schlafräume und Bäder sind großzügig und in gutem Zustand. Service: Sehr guter Service vom Hausverwalter, der uns vor Ort sehr gut betreut hat.